Nosch Logo Vektor 01natur öko trend

 

Startseite | Impressum | Suchen | Facebook | Joachim Nosch in Mengen-Zielfingen, DE auf Houzz

J.Nosch GmbH - Das besondere Fertighaus!
Planungsbüro Wohn- und Gewerbebau
Sigmaringendorfer Straße 30/2 • 88512 Mengen-Zielfingen
Telefon: 07576 9629790 • Telefax: 07576 96297916 • E-Mail: info@nosch.info

Frischluftanlage

Vorteile und Nutzen einer Wohnraumlüftung

Gesundheitsschutz

 

 Energieeinsparung

  1. Ständig frische, gesunde, wohltemperierte Luft in allen Räumen
  2. Abtransport von Gerüchen
  3. klare Linderung der Beschwerden von Hausstaub- und Milbenallergikern
  4. Filterung der Außenluft

 

  1. Einsparung des Lüftungswärmeverlustes durch eine Wärmerückgewinnung
  2. extrem niedrige Heizkosten
     

 Gebäudeschutz

 

 Wohnkomfort

  1. optimale Raumluftfeuchte und somit langfristiger Werterhalt des Gebäudes
 
  1. Keine Zuglufterscheinungen
  2. Kein Lüftungsaufwand
  3. Staub- und Außenlärmreduktion

 

Zwei Arten der Wohnraumlüftung

Dezentrale Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung

In jedem Raum, der zu be- oder entlüften ist, wird ein Einzelgerät in der Außenwand installiert. Die Lüftung erfolgt nach dem Querlüftungsprinzip. Dies bedeutet: Frische Luft strömt an beiden Lüftern im Wohnzimmer gefieltert und vorgewärmt ein, während verbrauchte Luft an den Lüftern in Küche und Bad abgeführt wird. Nach 70 Sekunden ändern alle Lüfter die Drehrichtung. Jeder einzelne Lüfter ist an einen Hochleistungs-Keramikspeicher gekoppelt, der die Wärmeenergie der Abluft aufnimmt und – nach erfolgtem Richtungswechsel – an die einströmende Zuluft überträgt. 

Vorteile
  1. Platzsparend
  2. Keine Lüftungskanäle im Fußboden nötig
  3. sehr geringe Wartungs- und Betriebskosten
  4. Leicht zu reinigen
 

Zentrale Wohnraumlüftung mit Wärmerückgewinnung

Die verbrauchte Luft wird aus Küche, Bad, WC und Hauswirtschaftsraum abgesaugt. Dabei wird zentral über einen Wärmetauscher die Wärme entzogen und die Abluft wird ins Freie gefördert. Zugleich wird frische Außenluft angesaugt, durch einen Luftfilter gereinigt, über den Wärmetauscher erwärmt und über Frischluftkanäle den entsprechenden Räumen wie Wohnzimmer, Schlafzimmer und Kinderzimmer zugeführt. Der Wärmetauscher befindet sich in einem zentralen Lüftungsgerät, welches sich üblicherweise im Hauswirtschaftsraum befindet.

Vorteile  
  1. konstante Temperatur aus den Lüftungsauslässen
  2. Nur zwei Außenwanddurchlässe nötig
  3. kleinere Innenventile möglich
  4. Flüsterleise